Über uns

Wer bloggt hier eigentlich? Und wieso eine Hunderasse, deren Namen „Nova Scotia Duck Tolling Retriever“ zum einen kaum einer kennt und keiner aussprechen kann? 😉

Also – die Zweibeiner heißen Tanja und Fred. Außerdem gibt es bei uns im Rudel schon seit 2013 einen Hund, unser Malinois-Mix-Mädchen Kelly:

Und irgendwie ist Kelly schuld daran, dass jetzt ein Toller bei uns einziehen soll – denn mit Kelly hat Fred die Dummyarbeit für sich entdeckt und dabei die kleinste Retrieverrasse für sich entdeckt. Alles weitere hat sich dann irgendwie so ergeben. 😉

Fred bringt einiges an Hundeerfahrung mit, Banu ist sein vierter Hund – aber der erste Welpe, den er selbst erziehen will. Alle anderen Fellnasen einschließlich Kelly sind / waren Tierheim-Hunde mit einer entsprechenden Vorgeschichte. Seinen ersten Hund Sissy, einen Jagdterrier-Mix hat er erfolgreich zum Rettungshund ausgebildet und aktiv als Rettungshund beim DRK Leipzig geführt.

Tanja hatte bis zum Einzug von Kelly keinerlei Hundeerfahrung – sie gehörte eher zu der Sorte Menschen, die die Straßenseite gewechselt haben, wenn ihr ein Hund entgegen kam. Aber man wächst ja mit seinen Aufgaben und die waren (und sind) mit Kelly groß genug. Wie heißt es so schön – „Man bekommt nicht den Hund, den man will sondern den, den man braucht“.

Wir sind beide gerne und viel draußen und soweit es geht eigentlich immer mit Hund unterwegs. Mit Banu soll das Thema Dummyarbeit noch deutlich mehr ausgebaut werden, sie darf als Retriever ja auch bei offiziellen Workingtests starten.

Kommentare sind geschlossen