Unterwegs mit der Kamera

Auf die heutige Nachmittagsrunde durfte mich meine große Kamera begleiten, damit es mal wieder ein paar anständige Fotos von Banu gibt und nicht immer nur Schnappschüsse mit dem Handy.

Das sieht fast so aus, als ob die beiden mal eben tuscheln, was sie als nächstes anstellen können… 😉

Oh, ertappt. Lass uns mal unschuldig kucken…. 😉

Dürfen wir endlich losrennen? Ja?

Einmal Pfeifen genügt und beide rennen wie der Blitz auf mich zu. Manchmal schlägt auch einer ein, wenn Banu nicht rechtzeitig bremst… 😉

„Kelly, warte – ich kann nicht so schnell, ich hab kürzere Beine…“

Ich liebe diesen durchgeknallten Blick von Banu:

Und die Flugohren… 😉

Zwei glückliche und zufriedene Hunde:

Und nochmal ohne rosa Krawatten:

(auch hier – anklicken vergrößert)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.